Herzlich Willkommen auf der Burgl Hütte

Bei uns erlebst du Glücksmomente – bei traumhaftem Panorama genießt
du erfrischende Getränke und hausgemachte Speisen und Kuchen.

Wer wir sind
Familie Mennel

Gemeinsam als Familie haben wir die Burgl-Hütte im Juni 2022 übernommen. Thomas, der Gastronom, in Zusammenarbeit mit den Eltern Edith, die Köchin, und Edwin, Der gute Geist für Drinnen und draußen.

Genießen

Auf unserer Terrasse findest du Erholung und Entspannung. Das einmalige Panorama der Allgäuer und Lechtaler Alpen vermittelt täglich neue Eindrücke!

Essen und Trinken

Wir verwöhnen dich gerne mit erfrischenden Getränken und mit hausgemachten Speisen, bei denen wir großen Wert auf Produkte aus der Region legen. Täglich gibt’s einen Kuchen aus dem Holzherd!

Nächtigen

Wir freuen uns, dich als Gast in unserem Bettenlager willkommen zu heißen. Dabei kannst du die wunderbaren Abendstimmungen und die morgendliche Ruhe miterleben! Dies ist nach rechtzeitiger Reservierung und mit Halbpension ein besonderes Erlebnis!

Saisonszeiten

Wintersaison 2022/23

Saisonstart – 29. Dezember 2022 

Öffnungszeiten

Wintersaison 2022/23
Mittwoch – Sonntag
9:30 – 18:00 
Montag, Dienstag
Ruhetag 

Info:
Freitagabends Hüttenabend
Kässpätzle von 16:30–20:30
Hüttenruhe 22:00
Anmeldung erwünscht

Wie Sie zu uns kommen

Sommer:
Die Burgl-Hütte liegt unterhalb des Feuerstätterkopfes und ist nur zu Fuß oder per Bike erreichbar.
Ausgangspunkt Balderschwang: vom Parkplatz des Gelbhansekopfliftes wanderst du über die Fuchsalm oder über die Lappachalpe zu uns. Ca. 1,5 Stunden.
Ausgangspunkt Sibratsgfäll: zu Fuß oder per Bike über den Rindberg zum Sättele, von dort erblickst du links die Burglhütte. Zu Fuß ca. 2,5 Stunden.

Winter:
Im Winter sind wir sowohl mit Tourenski, als auch zu Fuß erreichbar.
Ausgangspunkt bleibt Balderschwang, am großen Parkplatz des Skigebiets, oder entlang der Straße (gebührenpflichtig). 
Die Route bleibt relativ ähnlich wie im Sommer, entweder mit Tourenausrüstung durch die wunderschöne Landschaft, entlang den Lappachalpen hoch zum Burstkopf, und schon die erste Abfahrt zur Hütte.
Oder zu Fuß entlang dem Fahrweg, vorbei an der Fuchsalm, hoch zur Burglhütte. 

Wir freuen uns, von dir zu hören

Kontaktformular

    Close
    Close